Sabine D.

Moderatorin & Freie Journalistin

Jahrgang 1968, Berlinerin

Sie ist Prime-Time Moderatorin beim INFOradio des rbb, das Nachrichtenradio des Rundfunks Berlin-Brandenburg.

Darüber hinaus arbeitet sie als Trainerin bei der ems Schule für elektronische Medien Potsdam-Babelsberg. Hier gibt sie Volontären den ersten, gestandenen Journalisten den letzten Schliff in Sachen Interviewtechnik, Moderation und Reportage.

Sabine D. moderiert seit Jahren Tagungen, Workshops und Podiumsdiskussionen. Eines ihrer Schwerpunktthemen ist die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. So führt sie regelmäßig durch Fachtagungen der bag arbeit, der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit. Ebenso souverän und kompetent leitet sie Streitgespräche zu Problemen in der Integrationspolitik. So hat sie im vergangenen Jahr für die Stadt Hamburg Tagungen und Diskussionen u.a. zu den Themen Zwangsheirat und Genitalverstümmelung geleitet.

Zweiter thematischer Schwerpunkt ist die Elektrotechnik und die Elektronik. Sie moderiert in deutscher und englischer Sprache Podiumsdiskussionen für den ZVEI, aber auch für die Messe München und spectaris, den Verband der optischen Industrien in Deutschland.

Frische und Freundlichkeit sind ihr Markenzeichen, Kompetenz und Hartnäckigkeit ihr Handwerk. Sabine B. arbeitet sich ins Thema, filtert die Kernaussagen heraus und kann sie dem Publikum verständlich und unterhaltsam vermitteln. Sie ist neugierig und stellt die richtigen Fragen. Das ist alles.

Infos und Buchung: kg [at] moderatorenpool-deutschland.de

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)