Petra G

Geboren in Heidelberg. Nach dem Abitur über die Arbeit als Journalistin bei der Rhein-Neckar-Zeitung und als Regieassistentin am Theater der Stadt Heidelberg zum Studium der Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaft nach Berlin gekommen – und sofort beim Radio gelandet.
Begleitet den Mauerfall als junge Radioreporterin. Arbeitet nach dem Magisterabschluss an der FU Berlin beim Sender Freies Berlin (SFB) als Radioreporterin, -moderatorin und –autorin und wechselt 1995 in gleicher Funktion zum Fernsehen des SFB, der seit 2003 Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) heisst.

Moderiert seit 2007 “Stilbruch”, das Kulturmagazin des rbb-Fernsehens. Arbeitet als Live-Reporterin für die rbb-“Abendschau”, vor allem im Bereich Kultur. Moderiert diverse Sendungen wie die Silvesterkonzerte und Europakonzerte der Berliner Philharmoniker live für die ARD, die Waldbühnenkonzerte der Berliner Philharmoniker live für 3sat/rbb, sowie seit vielen Jahren Sondersendungen über die Berlinale, das Filmfest Cottbus, den Bundespresseball oder die Mauerfall-Jubiläen live für den rbb.

Petra G. moderiert Galas und Veranstaltungen wie z.B. das Bürgerfest des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue, die Gala zum 50. Geburtstag der Deutschen Kinemathek, die “Gala der Deutschen Wissenschaft” des Deutschen Hochschulverbands, die Verleihung des Brandenburger Designpreises, Podiumsdiskussionen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel für die Siemens AG Berlin sowie regelmäßig Veranstaltungen für die IHK Berlin.

Infos und Buchung: kg [at] moderatorenpool-deutschland.de

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)